Anna Blaschke Vizeeuropameisterin in der Staffel

Orientierungslauf-EM des Forstes

mehr lesen

Sommer, Sonne, OL in Belgien

3 Days of Belgium

mehr lesen

Nordhessen bei den Europäischen Forstlichen Orientierungslauf-Meisterschaften

vom 27. bis 30. Juni in Innichen in Südtirol

mehr lesen

10. Hessisches Landeskinderturnfest Frankfurt-Höchst

Vom 17. bis 19. Juni 2022 stand Frankfurt-Höchst ganz im Zeichen des 10. Hessischen Landeskinderturnfests: Das komplette Mainufer sowie dutzende Sportanlagen waren geprägt vom bunten, quirligen (Sport-)Treiben der unterschiedlichsten Disziplinen, wie Rope-Skipping, Trampolinturnen und Orientierungslauf.

Für das Orgateam des OLV Steinberg ergab das ein volles Programm: Die ersten beiden Tage wurde neben einem klassischen Trimm-OL ein Foto-OL entlang des Mainufers und auf der „Wörthspitze“ angeboten. Direkt an der Mündung der Nidda in den Main gelegen, bot letztere bei den heißen Temperaturen eine ruhige Oase zum Abkühlen.

Der Foto-OL in Frankfurt-Höchst steht auch noch weiterhin hier zum Download bereit.

 

Parallel dazu absolvierten am Samstag die Turngruppenmehrkämpfer (TGM/TGW) im Rahmen ihrer Hessenmeisterschaft einen Score-OL im Niddapark, der von Gymnasion Offenbach organisiert wurde.

Am Sonntag stand schließlich ein klassischer Doppelsprint durch die komplexen Strukturen des Höchster-Schlosses und die verwinkelte barocke Altstadt auf dem Programm. Durch enge räumliche und zeitliche Abstimmung mit dem HTV konnten rund 60 Läuferinnen und Läufer das komplett neu kartierte Gelände genießen, ohne durch den Besucherandrang beim Landeskinderturnfest beeinträchtigt zu werden.

Bilder und Ergebnisse des Wettkampfs findet man hier.

Insgesamt war es ein schönes, ereignisreiches Wochenende, bei dem man neben der Jagd nach Wertungspunkten für die Deutsche Parktour und die Rhein-Main-Rangliste auch noch Einblicke in die vielfältige Welt des Turnens erleben durfte!

 

Text: Cedric Guthier

Foto: Claas Behrendt